scrollbar-arrow-color:#DE2D61; scrollbar-face-color: #FFFFFF; scrollbar-3dlight-color:#FFFFFF; scrollbar-darkshadow-color:#FFFFFF; scrollbar-highlight-color: #FFFFFF; scrollbar-shadow-color: #FFFFFF; scrollbar-track-color: #FFFFFF; font-family: Arial; font-Size: 10px; Color: #DE2D61; } a:link { color: #000000; text-decoration: none; font-family: Arial; font-style: bold; font-size: 10px; } a:visited { color: #000000; text-decoration: none; font-family: Arial; font-style: bold; font-size: 10px; } a:hover { color: #B91341; text-decoration: none; font-family: Arial; font-style: bold; font-size: 11px; } a:active { color: #000000; text-decoration: none; font-family: Arial; font-style: bold; font-size: 10px; } A.line, A.line:active, A.line:visited { FONT-FAMILY: Arial; FONT-SIZE: 10px; COLOR: #000000; TEXT-DECORATION: none; display: block; line-height: 10px; BACKGROUND-COLOR: #F6DAD9; letter-spacing: -1px; width: 100%; margin-bottom: 1px; margin-top: 1px; text-align: right; } A.line:hover { FONT-FAMILY: Arial; font-size: 10px; letter-spacing: 1px; COLOR: #D96764; TEXT-DECORATION: none; text-transform: uppercase; display: block; text-align: center; BACKGROUND: #176A97; line-height: 10px; width: 100%; margin-bottom: 1px; margin-top: 1px; } .title { display: block; FONT-FAMILY: Arial; FONT-SIZE: 15px; FONT-WEIGHT: none; COLOR: #000000; margin-bottom: 5px; margin-top: 5px; background-color: #CE0000; line-height: 10px; text-align: right; } b {color: #000000; letter-spacing: -1px; font-family: Arial; font-size:12px} i {color: #BF1F13; letter-spacing: 1px; font-family: Arial; font-size:11px;} u {color: #993366; letter-spacing: 1px; font-size: 10px; border-bottom: 1px dotted #993366; text-decoration:none; FONT-FAMILY: Arial;} s {color: #999999; letter-spacing: 1px; font-family: Arial; font-size: 9px;} TEXTAREA { Color: #000000; width:200px; height:100px; Background-color: #FFFFFF; Font-Family: Arial; Font-Size: 10px; Border: 1px solid #000000; } INPUT { Color: #000000; width:100px; height:20px; Background-color: #FFFFFF; Font-Family: Arial; Font-Size: 10px; Border: 1px solid #000000; } //-->
Go Veggie

 

Denn eine vegetarische Ernährung kann Herzerkrankungen rückgängig machen.
Mit der Diät der American Heart Association (AHA), die auch Fleisch beinhaltet, verstopfen die Patienten sich weiter die Arterien, während Dr. Dean Ornish’s vegane Diät die Arterien von Ablagerungen befreit. In einer Studie erfuhren Teilnehmer mit einer AHA-Diät eine durchschnittliche Verschlechterung ihrer verstopften Arterien um 28 Prozent, während die Diätler von Ornish’s Programm eine 8-prozentige Verbesserung erfuhren.

 

Denn der Verzehr von Fleisch und Milchprodukten macht fett.
Als Nation werden wir immer fetter, und die Atkins-Diät hat die Sache nur noch verschlimmert, denn sie funktioniert nur kurzzeitig. Nur 2 Prozent der reinen Vegetarier sind zu fett, das sind nur etwa ein Neuntel der Zahl der amerikanischen Fleischesser, die zu fett sind.

 

Denn in jeder Packung Huhn ist etwas Kacke.
Eine Studie der USDA (amerikanisches Landwirtschaftsministerium) kam zu dem Ergebnis, dass 98 Prozent der geschlachteten Hähnchen über nachweisbare Mengen an E. coli verfügten, was für eine Verseuchung durch Fäkalien steht.

 

Denn Sie würden ja auch nicht Ihren Hund essen.
Die meisten Menschen sind entsetzt, dass in manchen Kulturen Hunde oder Wale gegessen werden, aber diese Tiere leiden nicht mehr als die Tiere, die gewöhnlich in Deutschland verzehrt werden. Der Unterschied ist lediglich ein kurtureller, nicht ein ethischer.

 

Denn BSE gibt es auch in Europa.
Jedes Tier mit einem Gehirn könnte sich eine Version des Rinderwahnsinns zuziehen. Solange wir Tiere für den menschlichen Verzehr halten und diese dann essen, wird es Tierseuchen wie BSE und Schweinepest geben.

 

Denn es braucht nur einen kleinen Menschen, um ein wehrloses Tier zu schlagen….und einen noch kleineren, um eines zu essen
Wenn man Fleisch isst, beauftragt man dadurch andere, Handlungen zu begehen, die so grausam sind, dass man sich, wenn sie an Hunden oder Katzen begangen würden, dafür wegen Tierquälerei verantworten müsste.

 

Denn das Getreide, mit dem die Tiere gefüttert werden, könnte hungernde Menschen ernähren.
Alleine in den USA werden ganze 80 Prozent der landwirtschaftlichen Flächen benutzt, um Hühner, Schweine und andere so genannte Nutztiere aufzuziehen; 70 Prozent des produzierten Getreides, um sie zu ernähren. Die enormen Mengen an Getreide, Soja und Mais, die derzeit an “Nutztiere” verfüttert werden, würden bei weitem reichen, um die hungernden Menschen auf diesem Planeten satt zu machen.

 

Denn die Hälfte allen Wassers alleine in den USA wird für die Aufzucht von Tieren für die Nahrungsgewinnung verschwendet.
Eine ganz vegetarische Ernährung erfordert etwa 1.100 Liter Wasser pro Tag, während eine Fleischesser-Ernährung mehr als 15.000 Liter Wasser pro Tag verbraucht. Das Time Magazin berichtet: “Auf der Welt trocknen Millionen Brunnen aus, während immer mehr Wasser dafür abgezweigt wird, Rinder, Schweine und Hühner aufzuziehen, anstatt davon Getreide für den direkten Verzehr zu produzieren.”

 

Denn wenn Tiere Schmerz empfinden, schreien sie auch.
Wenn man sie verbrennt, spüren sie es. Wenn man ihnen Elektroschocks verabreicht, fühlen sie es. Andere Tiere fühlen Schmerz genauso und in demselben Maße wie wir Menschen.

 

Weil es nicht fair ist.
Andere Tiere zu töten, ist ein Akt der Ausbeutung und Gewalt, und wir tun es nur, weil wir die Macht dazu besitzen.

 

Der Blog

Dieser Blog handelt von Essstörungen. Wenn du dich mit diesem Thema nicht identifizieren kannst, verlasse den Blog schnellstmöglich.

About

Index Guestbook Contact Me C'est moi Meine ES Ziele

Anorexia Nervosa

ANA? Symptome Magersüchtig Folgen und Gefahren

ANA Stuff

Ana's Brief Grundgesetze 10 Gebote 40 Gründe für ANA Motivationsvertrag Eine Frage Perfektion Essensprotokoll Safe Food List Go Veggie Fastenzeit Kalorientabelle Kalorienverbrauch Fettabbau Stop your desire Refeed Welche ANA bist du? Deutsche Thinlines English Thinlines Thinspiration

Playlist

Superchick - Courage
Digga - Broken
C4 - Tell Me You Love Me
...oder was hört ihr so?

Links

Link Link Link Link Link Link Link Link Link Link

Credits

Designer Design Host
Gratis bloggen bei
myblog.de